Glossybox Februar 2017

Moin ihr Lieben,

Liebe ist…

Die Februar-Ausgabe der Glossybox steht, anlässlich des bevorstehenden Valentinstages, ganz im Zeichen der Liebe. Liebe lässt einen von innen heraus strahlen und die Produkte der aktuellen Glossybox sollen dabei natürlich unterstützen.

Ob sie das Versprechen halten kann, erfahrt ihr hier.

Jeanne Arthes – L’eau de Rose

Mein erstes Parfüm in Originalgröße aus einer Glossybox. Ich bin sehr kritisch, wenn es um Düfte geht, daher war ich zunächst eher skeptisch. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um einen zarten Rosen-Duft. Nach dem Aufsprühen riecht das Parfüm noch sehr schwer und intensiv. Dieser starke Duft verfliegt aber schnell und hinterlässt einen leichten Schimmer von Rose. Ich bin begeistert, fühle ich mich doch sehr edel und vornehm, wenn ich das Parfüm benutzt habe. Ein wahrer Sonntags-Duft also.

Originalpreis: 24,00 €

20170212_172601

NutraKiss – Lip Plumper

Der Lip Plumper kam nicht in Originalgröße, wie das Glossymagazin vermuten lässt. Vielmehr handelt es sich um ein winziges Fläschchen in Form eines Schlüsselanhängers, an einem silbernen Kettchen baumelnd. Fragwürdiges Design würde man meinen, aber wenn der Inhalt überzeugt….

Dazu kann ich aber leider nichts sagen. Ich finde den Duft des Lip Plumpers so unappetitlich künstlich und süßlich aufdringlich, dass ich das Produkt nicht benutzen kann. Ich habe von NutraKiss bereits das Wimpernserum und bin sehr zufrieden, daher habe ich mir bei diesem Produkt auch einige Hoffnungen gemacht. Leider kann ich mich nicht dazu durchringen, den Geruch dauerhaft unter meiner Nase zu haben. Ich mag mich anstellen, aber so ist es nun mal. Leider.

Originalpreis: 19,95 €

20170212_172622

oOlution – Eye Love

Wie lassen jetzt einfach mal außer Acht, dass dies die 4. (!) Augencreme in der Glossybox innerhalb der letzten 5 Monate ist und bewerten das Produkt neutral und unvoreingenommen. Die Creme ist sehr leicht, geruchslos und lässt sich ohne Mühe verteilen. Man benötigt nur wenig Produkt, um die Augenpartie zu benetzen, sodass die Creme auch relativ lange halten wird. Besonders positiv finde ich den kühlenden Effekt nach dem Auftragen. Gerade im Sommer stelle ich mir die Creme optimal vor. Tatsächlich habe ich nach ein paar Mal Auftragen das Gefühl, dass meine Haut nachhaltiger mit Feuchtigkeit versorgt ist und die Augenpartie „straffer“ aussieht. Ich bin begeistert.

Originalpreis: 35,00 €

20170212_172712

Sans Soucis – Moisture Aqua Benefit

Ich habe die Feuchtigkeitscreme von Sans Soucis erst zweimal benutzt, daher kann ich nicht sonderlich viel berichten. Sie hat die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt und eine gleichmäßige Basis für das Makeup geschaffen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass ich etwas auf die Creme reagiere, da ich leichte Hautunreinheiten entwickelt habe, die sonst eher ungewöhnlich sind. Ich werde das weiter beobachten und berichten.

Von dem Duft der Creme hätte ich übrigens gerne ein eigenes Parfüm. Ein leichter Duft nach Zitrone, gemischt mit feinen Blütenblättern. Ich könnte den ganzen Tag an der Tube riechen.

Originalpreis: unbekannt (nicht in Glossymagazin aufgeführt)

20170212_172648

blend-a-med – 3D White 2-Phasen Perfection Whitening Pack

Wer möchte nicht strahlend weiße und schöne Zähne haben. Dies verspricht die 2-Phasen Kombination von blend-a-med und ich freue mich schon auf das Testen. Ich habe in der Vergangenheit schon gute Erfahrungen mit blend-a-med Produkten gemacht und bin sehr auf die Wirkungsweise dieser Kombination gespannt. Die Anleitung liest sich denkbar einfach und mit wenig Einsatz soll ein maximales Ergebnis erzielt werden. Ich werde die Zahncreme fleißig testen und in ca. vier Wochen checken, wie weit blend-a-med sein Versprechen halten kann.

Originalpreis: 8,99 €

20170212_172748

Fazit

Ich habe die Glossybox abonniert, um neue Produkte zu entdecken, die ich von mir aus niemals gefunden hätte. Daher freue ich mich umso mehr über das Parfüm von Jeanne Arthes, welches zugegebenermaßen ein wahrer Glückstreffer war.

Auch die 2-Phasen Zahnpflege zum Aufhellen der Zähne hätte ich mir wahrscheinlich nicht von alleine gekauft. Manchmal braucht man einen kleinen Anstupser, um die guten Dinge zu entdecken.

Obwohl ich mir auch diesen Monat mehr dekorative Kosmetik gewünscht hätte, bin ich zufrieden. Jede Kritik an dieser Box ist im Grunde Meckern auf hohem Niveau und nur eingeschränkt ernstzunehmen. Für 15 Euro wird einem hier viel geboten und Abwechslung ist auch enthalten.

Weiter so, liebes Glossybox-Team.

Seid ihr zufrieden mit der Box? Welches Produkt interessiert euch besonders? Lasst es mich wissen ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s