Catrice – Shine Appeal Fluid Lipstick 040 Rose your voice

Moin ihr Lieben,

im Alltag greife ich persönlich sehr selten zum Lippenstift, da er mir zu pflegeintensiv und arbeitsuntauglich ist. Ich habe häufig die Erfahrung gemacht, dass der Lippenstift in die Fältchen rutscht, schnell austrocknet und aussieht, als würde ich ihn bereits seit der letzten Partynacht tragen. Sollte ein farbiger Gloss da etwa Abhilfe schaffen und mich langsam an Lippenprodukte heranführen?

20170224_141826

Getestet habe ich den Shine Appeal Fluid Lipstick von Catrice in der Farbe 040 Rose your Voice. Es handelt sich hierbei um einen dezenten und warmen Beerenton, der gänzlich ohne Glitzer auskommt.

Der Lippenstift enthält 5 ml und hat einen feinen Applikator, der den Auftrag sehr einfach macht. Der Geruch war für mich zunächst etwas überwältigend süßlich und erinnert stark an Zuckerwatte vom Weihnachtsmarkt. Der Geschmack ist übrigens ähnlich, aber wiedererwartend nicht unangenehm. Die Konsistenz ist wie für einen Gloss üblich recht flüssig.

Das Auftragen ist, wie bereits erwähnt, sehr einfach. Je nachdem welche Seite des Applikators man verwendet, ändert sich die Dosierung des Produkts. Eine dünne Schicht verleiht den Lippen einen zarten Hauch von Farbe und einen frischen Glanz. Eine wunderschöne Kombination, die den Look gesund und lebendig aussehen lässt. Ich habe anschließend eine zweite Schicht aufgetragen, um die Belastbarkeit des Lippenstifts zu testen. Die Pigmentierung war auffällig erhöht und die Lippen hatten tatsächlich eine tiefe, beerige Färbung bekommen. Obwohl der Gloss leicht „klebrig“ auf den Lippen ist, finde ich das Tragegefühl nicht unangenehm, allerdings würde ich nur ungern mit frisch aufgetragenem Gloss aus einem Glas trinken.

Mir ist positiv aufgefallen, dass der Gloss nicht verrutscht, obwohl die Formulierung ja flüssiger als bei einem gewöhnlichen Lippenstift ist. So kann ich mir sicher sein, dass der Gloss auch noch an Ort und Stelle sitzt, auch wenn ich längere Zeit nicht in den Spiegel gucke.

Den einzigen Nachteil sehe ich in der Haltbarkeit. Essen und Trinken sind Gift für den Gloss und lassen ihn im Nu verschwinden. Da hilft nur regelmäßig, also etwa alle 2 Stunden auf Toilette verschwinden und nachziehen. Ob sich das für mich im Alltag so durchsetzt, wird sich zeigen. Das Ergebnis gefällt mir jedenfalls sehr gut und die Farbauswahl ist einen weiteren Blick wert. Vielleicht sollte ich mich mal an auffälligere Farben wagen…

Habt ihr die Catrice-Glosse schon ausprobiert? Was sind eure Erfahrungen? Hättet ihr gerne ein Tragebild? Lasst es mich wissen ♥

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s